• Hochwasser und Schwemmholz in Isny
  • Überflutete Bäche beim Hochwasser in Isny
  • Das Hochwasser sorgte für überflutete Felder bei Isny
  • Das Hochwasser schwemmt Holz und Geäst nach Rangenhalden bei Isny
  • Überflutete Wege und Wiesen beim Hochwasser in Isny-Rengers
  • Das Hochwasser sorgte für zahlreiche überflutete Wiesen

Hochwassergefahrenkarte

Hochwassergefahrenkarten (HWGK) stellen die von Oberflächengewässern ausgehende Überflutungsgefahr für unterschiedliche Hochwasserszenarien dar.

Die Kommunen und das Land Baden-Württemberg haben bis 2015 Hochwassergefahrenkarten (HWGK) für alle relevanten Gewässer erstellt. Sie liefern konkrete Informationen über die mögliche Ausdehnung und Tiefe einer Überflutung. HWGK sind Grundlage für Maßnahmen der Gefahrenabwehr und des Katastrophenschutzes wie auch für Bürgerinnen und Bürger, die Schutzmaßnahmen planen oder optimieren.

Auch für die Kommunal- und Regionalplanung spielen die Gefahrenkarten eine zentrale Rolle. Sie ermöglichen es, wichtige Retentionsräume zu schützen und neue Risiken durch zusätzliche Siedlungsflächen zu verhindern. 

Die interaktive Hochwassergefahrenkarte im UDO (Umwelt-Daten und -Karten Online) zeigt die bekannten Gefahren durch Hochwasser im gesamten Landesgebiet. Darüber hinaus besteht mit der Hochwasserrisikomanagement-Abfrage die Möglichkeit, die Überflutungstiefen an einem Punkt für die unterschiedlichen Hochwasserszenarien und alle verfügbaren Informationen der Hochwasserrisikomanagementplanung abzurufen.

Für die Untere Argen (zwischen Großholzleute und Sommersbach) und den Rohrdorfer Bach, die Eschach (mit Auswirkungen auf die Urseen) liegt eine Hochwassergefahrenkarte der LUBW vor. In der Hochwassergefahrenkarte sind die Überflutungsgebiete bei 10-jährigen (HQ10), 50-jährigen (HQ50) und 100-jährigen (HQ100) Hochwasserereignissen eingezeichnet, außerdem für extreme Hochwasserereignisse (HQ Extrem). Die Karte hat rein informativen Charakter. 

Für den Rohrdorfer Bach gibt es eine neuere Flussgebietsuntersuchung, die bei bei der Stadt Isny im Allgäu oder beim Landratsamt Ravensburg eingesehen werden kann (28.4.2015, Büro Fassnacht).

› Zur interaktive Hochwassergefahrenkarte für Isny im Allgäu

Stadt Isny im Allgäu
Alexandra Haug
Landschaftsplanung, Naturschutz
Wassertorstraße 1-3
88316 Isny im Allgäu
Tel. +497562 984-160
alexandra.haug@isny.de