Pressemitteilung

vhs Isny – Bunte Palette der Weiterbildung

Im Herbst-/Wintersemester der vhs Isny gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich beruflich fortzubilden, die eigene Gesundheit zu stärken, seine sprachliche Kompetenz zu ergänzen oder einfach mit Spaß und Kreativität die persönlichen Lern- und Erfahrungsräume weiter zu entwickeln. Das Semester beginnt am 18. September und Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Titelseite des Kursprogramms der vhs Isny

Unter der Rubrik „vhs unterwegs“ bietet die vhs Isny wieder interessante und nicht alltägliche „Einblicke“. Unser Stammpublikum ist schon in voller Vorfreude auf die Fahrten mit Gudrun Albrecht, Rudi Daumann und Peter Rau. Erleben, wie eine Sendung beim Bayrischen Rundfunk vorbereitet und dann gesendet wird, können unsere Teilnehmer mit Gudrun Albrecht. Barockes, ganz besonderes und auch kunstvolles gibt es bei der Fahrt mit Rudi Daumann zu erfahren. Architektur und Automobile? Unsere Besucher erleben hier diese Kombination ganz real mit Peter Rau.

Der Programmbereich „Studium Regionale“ hat zwei Highlights. Einmal stellt Manfred Haaga in seinem Vortrag „Reformation in Isny“ die Frage: Welche Auswirkungen, hatten die innerreformatorischen Spannungen zwischen Zwingli und Luther, auf den Ablauf der Reformation in der Reichsstadt Isny?

Walter Bühler hat sich in seinem Vortrag dem offiziellen Motto des „Tag des offenen Denkmals“ gestellt „Glanz der Macht“ und dieses auf Isny zu adaptieren. Mit Glanz verbindet man hier, den Glanz der wirtschaftlichen Macht. Hier kann Isny mit dem heutigen Rathaus und früheren Albrecht´schen Kaufmanns-Haus ein gutes Beispiel beisteuern. Vorgestellt werden die Bedeutung des Handelsherrn und die außerordentliche Repräsentanz dieses Patriziergebäudes.

Eine große Palette an Entspannungs- und Fitnesskursen sowie spannende Veranstaltungen und Vorträge im Rahmen der Gesundheitsbildung werden all diejenigen erfreuen, die in den kommenden Monaten gesund, beweglich und fit bleiben wollen.

Im Bereich Sprachen freut sich die Volkshochschule über einen exklusiven Workshop in Chinesisch. Hier können die Teilenehmer mit Gerhard Stoll, in einem Intensivworkshop nicht nur eine besondere Sprache erlernen. Darüber hinaus können Fremdsprachen-Interessierte aller Niveaus auf ein bewährt breites Kursangebot bei den Standardsprachen zurückgreifen.

Für all diejenigen, die Ihre EDV-Kenntnisse vertiefen oder grundlegend erlernen möchte, lohnt ein Blick in die Rubrik „Informationstechnik & EDV“. Für Berufstätige hat die Volkshochschule ein Seminarangebot konzipiert, das Kommunikations- und Arbeitstechniken schult.

Für Eltern bietet die vhs erneut eine Vielzahl an Elternbildungskursen an, die für den Erhalt der bereits gut einführten FF-Karte notwendig sind oder die im Sinne der FF-Karte der Stadt Isny anerkannt sind.

Körbe flechte, besondere Geschenke fertigen, Motive durch Fotos oder Zeichnungen gekonnt in Szene setzen, oder einen Nähführerschein für Kinder? In unserem Kreativbereich findet sich sicherlich ein Angebot, dass Sie anspricht.

INFO

Das neue Programmheft liegt ab sofort in allen öffentlichen Einrichtungen sowie im Einzelhandel aus und kann unter www.vhs-isny.de abgerufen werden.

Kursanmeldungen nimmt die vhs Isny ab dem 06. September persönlich, telefonisch (07562 56800), schriftlich, per E-Mail (info@vhs-isny.de) und über die Homepage www.vhs-isny.de entgegen. 

 

Weitere Informationen:
Volkshochschule Isny
Untere Bleiche
Rainstraße 12
88316 Isny im Allgäu
Tel:  +497562 56800
Fax: +497562 91452-22
info@vhs-isny.de