Märkte in Isny

Märkte haben auch in Zeiten von Internet und Online-Einkaufen nicht ausgedient. Sie erfreuen sich gerade in Isny, der ehemaligen Freien Reichsstadt, großer Beliebtheit. Das Marktrecht war für Gemeinden historisch immer ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor. Der Donnerstag als Wochenmarkttag ist schon seit dem 14. Jahrhundert belegt. Die Stadt bietet heute eine große Zahl an Jahrmärkten, Themenmärkten und den Wochenmarkt als unverzichtbaren Bestandteil des innerstädtischen Angebots.

Isnyer Wochenmarkt
Auf dem Isnyer Wochenmarkt in der Fußgängerzone gibt es jeden Donnerstag von 7 bis 13 Uhr hauptsächlich Produkte aus der Region - frisch vom Erzeuger und in hervorragender Qualität: Obst vom Bodensee, Gemüse aus Oberschwaben und die Käsespezialitäten aus dem Allgäu sind die bekanntesten. Ergänzt wird die heimische Produktpalette von weiteren deutschen und internationalen Spezialitäten. Das Beste an der Direktvermarktung: die Ware und dazugehörige Informationen kommen aus erster Hand. Der persönliche Kontakt wird großgeschrieben. In der Espantorstraße bildet die Marktküche einen nahrhaften und geselligen Abschluss. Hier gibt es ab 11 Uhr die wöchentlich wechselnde Marktsuppe, ein schöner Treff- und Kommunikationspunkt für Isnyer und Gäste.

Jahrmärkte

Zum Jahresablauf einer Stadt gehören seit Jahrhunderten die Jahr- oder Krämermärkte. Das Marktrecht war einst ein gewichtiges Recht für eine Siedlung. Vier Jahrmärkte beleben die Isnyer Innenstadt jedes Jahr. Sie ziehen viele Menschen, gerade auch aus dem Umland, an. Zum einen mit dem traditionellen Angebot, das zu einem Jahrmarkt gehört, aber auch mit den immer wieder überraschenden neuen Ständen.

Die Jahrmärkte finden immer an einem Donnerstag statt.

Marktmeister:
Wochenmarkt, Markus Fischer, mobil +49 151 26185356
Jahrmärkte, Hans Hirsmüller, mobil +49 151 5077075

Weitere Märkte

Erster Flohmarkt im Jahresverlauf ist am Samstag vor Ostern,  26. März 2016 auf dem Marktplatz, in Berg- und Obertorstraße.

Beim Isnyer Frühlingsmarkt am 16. April 2016 können Sie sich schon die ersten Garten- und Balkonideen holen. Einheimische Pflanzen, Stauden und Kräuter, Sämereien und Gartendekorationen in der Espantorstraße.

Auf dem Isnyer Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt findet man Gebrauchskeramik und Kunst aus Ton sowie Kunsthandwerk. Der Markt findet am ersten Wochenende im August - 6./7. August 2016 - im Kurpark Isny statt.

Der Leinen- und Kunsthandwerkermarkt, der während „Isny macht blau“ stattfindet, verwandelt den Kurpark in einen sommerlichen Marktplatz für schönes Selbstgemachtes zum Anziehen, Dekorieren und Genießen. Nur in ungeraden Jahren und immer am letzten Wochenende im August.

Während des verkaufsoffenen Sonntags „Isny macht auf“ am am letzten Sonntag im September, 25. September 2016, können sich Schnäppchenjäger auf einen großen Flohmarkt in der Innenstadt freuen.

Eine uralte Tradition ist mit dem Schmalzmarkt im Oktober wiederbelebt werden. Nach seiner Premiere im Jubiläumsjahr 650 Jahre Freie Reichsstadt Isny findet der Herbstmarkt mit regionalen Anbietern am zweiten Samstag im Oktober, 8. Oktober 2016, statt.

Bei der Isnyer Schlossweihnacht in der ersten Adventwoche vom 30. November bis 4. Dezember 2016 zeigen vornehmlich Aussteller aus der Region ihre schönsten kunsthandwerklichen Waren.

Kontakt
Isny Marketing GmbH
Büro für Stadtmarketing
Geschäftsstelle Isny Aktiv e.V.
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu
Tel. +49 7562 97563-0
Fax +49 7562 9053-13
info@isny-aktiv.de