Eduard-Schlegel-Schule

Förderschule

Die Eduard-Schlegel-Schule Isny ist eine staatliche Förderschule in Trägerschaft der Stadt Isny im Allgäu.
Hier werden Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen im Lernen beeinträchtigt sind, in kleinen Klassen ganzheitlich gefördert.
Umgesetzt wird dies durch differenzierende, handlungs- und lebensorientierte Arbeits- und Unterrichtsformen. Die Eduard-Schlegel-Schule kooperiert mit sechs Grundschulen im Einzugsbereich der Stadt Isny. Einmal wöchentlich besucht eine der Sonderschullehrerinnen oder ein Sonderschullehrer jeweils eine dieser Schulen. Der kollegiale Austausch, die gemeinsame diagnostische Arbeit und die gezielte Förderung von Grundschulkindern stehen im Mittelpunkt dieser Kooperationsbemühungen.

Im Schuljahr 2013/14 hat  die Eduard-Schlegel-Schule in Kooperation mit der GS Isny damit begonnen, Förder- schüler/innen inklusiv in der Grundschule am Rain zu beschulen. Diese besondere pädagogische Maßnahme setzt voraus, dass die Schüler/innen zuvor nach dem Kindergarten für ein Schuljahr die Offene Eingangsklasse der Eduard-Schlegel-Schule besucht  haben.
                                                                                                                                                                                 Die Sonderpädagogische Beratungsstelle für Sprachtherapie und Frühberatung versteht sich als Angebot für Kinder im Vorschulalter der Region Isny. Drei Kolleginnen der Schule sind regelmäßig in den Isnyer Kindergärten präsent. Dort beobachten und fördern sie gemeinsam mit den Erzieherinnen Kinder, die das letzte Jahr im Kindergarten verbringen. Sollte sich herausstellen, dass deren Einschulung in die Grundschule fraglich ist, können sie in die Offene Eingangsklasse eingeschult werden. Ziel dieser einjährigen Maßnahme ist eine Rückschulung in die 1.Klasse der Grundschule.

Mit der Förderberufsfachschule im Stephanuswerk Isny besteht eine enge Kooperation.

Die Arbeit der Schule wird durch den Förderverein der Eduard-Schlegel-Schule wesentlich unterstützt. Bastelnachmittage, Bazarverkäufe, Aktivitäten beim alternativen Isnyer Kinderfest, und besonders die Unterstützung erlebnispädagogischer Unternehmungen sind die Schwerpunkte der Vereinshilfe.

Die Eduard-Schlegel-Schule ist am Projekt Regionale Bildungslandschaft im Landkreis Ravensburg beteiligt.
 

Eduard-Schlegel-Schule
General Moser Weg 36
88316 Isny im Allgäu
Tel. 07562 2380
Fax 07562 981534
eduard.schlegel.schule.isny@t-online.de
www.eduardschlegelschule.de
Schulleiter: Reinhard Harr
Stellvertretende Schulleiterin: Annette Scherer