Wirtschaftsschule

Zweijährige Berufsfachschule Wirtschaft

Wirtschaftsschule Isny

Die Wirtschaftsschule ist eine zweijährige, zur Fachschulreife führende Berufsfachschule. Sie vermittelt eine kaufmännische berufliche Grundbildung und führt gleichzeitig mit ihrer Abschlussprüfung zur Mittleren Reife. Dies ermöglicht den Zugang zu allen beruflichen Laufbahnen und weiterführenden Schulen, die die Mittlere Reife voraussetzen.

Aufnahmevoraussetzungen für die Wirtschaftsschule ist der erfolgreiche Abschluss der Hauptschule. Möglich ist der Übergang auch bereits nach der 8. Klasse mit dem Versetzungszeugnis in die Klasse 9, wenn in den Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik jeweils die Note befriedigend erzielt wurde. Außerdem gilt der erfolgreiche Abschluss des Berufseinstiegsjahres als Aufnahmevoraussetzung.

Ferner kann aufgenommen werden, wer das Versetzungszeugnis für die Klasse 10 der Realschule bzw. Klasse 9 des Gymnasiums hat oder auch wer im Abgangszeugnis der Klasse 9 der Realschule bzw. Klasse 8 des Gymnasiums, in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik einen Durchschnitt von 4,0 erreicht hat.

Die Wirtschaftsschule Isny ist Außenstelle des Beruflichen Schulzentrums Wangen, Schulträger ist der Landkreis Ravensburg.

Berufliches Schulzentrum Wangen
Jahnstraße 19
88239 Wangen
Sekretariat@bs-wangen.de

Berufliches Schulzentrum Wangen
Außenstelle Isny
Rainstraße 27
88316 Isny im Allgäu
Tel. 07562 3361
Fax 07562 4633
WS-Isny@t-online.de
Leiter der Außenstelle: Studiendirektor Alfons Kempter
Sekretariat: Claudia Weinpel