Förderprogramm STÄRKE

Das Land Baden-Württemberg unterstützt mit STÄRKE den Aufbau eines bedarfsgerechten und flächendeckenden Netzes an qualitativ hochwertigen Familienbildungsangeboten und wirbt bei den Familien für die Teilnahme an diesen Angeboten. Familien mit einem Neugeborenen im ersten Lebensjahr können kostenlos an einem Bildungskurs teilnehmen, wenn es den Eltern schwer fällt, den angegebenen Betrag selbst zu tragen. Hier können bis zu 100 Euro erlassen werden. Man geht bei Bezug von Arbeitslosengeld, BAföG, Sozialhilfe, Berufsausbildungsbeihilfe oder Meister-BAföG, Ausbildungsgeld für behinderte junge Menschen, Kinderzuschlag, Gründungszuschuss, Wohngeld, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder Privatinsolvenz von finanziellem Unterstützungsbedarf aus. Nachweise werden nicht benötigt. Selbstverständlich können Eltern, die nicht unter die genannten Voraussetzungen fallen, als Selbstzahler an Bildungskursen eines STÄRKE-Partners teilnehmen. Der Kinderschutzbund Isny bietet in Kooperation mit der vhs im Rahmen dieses Förderprogramms einen Grundkurs zu Bildungs- und Erziehungsfragen sowie den Kurs „Starke Eltern – starke Kinder“ an. Weitere Informationen zu STÄRKE erhalten Sie beim Jugendamt Ravensburg.

 

 

 

 

Jugendamt Ravensburg
Jessica Kohlbaur
Tel. 0751 85-3212
jessica.kohlbauer@landkreis-ravensburg.de