• Abbildung aus dem Lärmaktionsplan: die Kartierungsstrecken
  • Abbildung aus dem Lärmaktionsplan: Hauptbelastungsbereich B 12 in Dorenwaid/Schweinebach
  • Abbildung aus dem Lärmaktionsplan der Stadt Isny: Geschwindigkeitsbeschränkung in Großholzleute nachts
  • Abbildung aus dem Lärmaktionsplan: Hauptbelastungsbereich B 12 in Großholzleute
  • Abbildung aus dem Lärmaktionsplan: Übersicht der Rechengebiete

Lärmaktionsplan Isny im Allgäu

 Der Gemeinderat der Stadt Isny im Allgäu hat am 10.02.2014 die Aufstellung des "Lärmaktionsplanes für die Stadt Isny im Allgäu" beschlossen; Gegenstand des Lärmaktionsplans sind die derzeitige und künftige Lärmbelastung im Gebiet der Stadt Isny im Allgäu sowie bereits verwirklichte und geplante Maßnahmen zur Lärmverringerung. Der "Lärmaktionsplan" ist für besonders belastete Bereiche an der B12 mit hohem Verkehrsaufkommen erstellt worden, im speziellen für Großholzleute und Dorenwaid/Schweinebach.

Nachdem das erforderliche Verwaltungsverfahren durchgeführt worden ist, hat der Gemeinderat am 15.05.2017 den Lärmaktionsplan für die Stadt Isny im Allgäu auf der Grundlage des Berichts Nr. 2067.175 / ScC vom 04.05.2017, gefertigt vom Büro Rapp Trans AG, Freiburg, samt Anlagen 1 bis 9 beschlossen.

Mit der Veröffentlichung des Feststellungsbeschlusses im Amtsblatt der Stadt Isny am 07.06.2017 ist der Lärmaktionsplan wirksam geworden. Der jeweilige Träger der Straßenbaulast, in diesem Falle das  Regierungspräsidium Tübingen, muss die Inhalte des Lärmaktionsplanes bei künftigen  Straßenbaumaßnahmen im Rahmen der Planung abwägen und angemessen berücksichtigen.

Zu den vorgeschlagenen Maßnahmen gehören für Großholzleute beispielsweise der Bau einer Umfahrung, die im Bundesverkehrswegeplan bereits im vordringlichen Bedarf aufgeführt wird, des weiteren, die Fahrbahn mittels Fahrradstreifen und Pflanzungen zu verengen und eine nächtliche Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h für die Ortsdurchfahrt. In Dorenwaid soll eine Schutzwand erneuert werden und der Bau eines Lärmschutzwalls in Schweinebach wird vorgeschlagen. Lärmmindernde Fahrbahnbeläge, sofern eine Sanierung ansteht und häufigere Geschwindigkeitskontrollen sind als weitere Mittel genannt.

 

 

Stadtverwaltung Isny
Hans-Peter Hummel
Fachbereich III
Bauen, Wirtschaft und Immobilien
Wassertorstraße 1-3
88316 Isny im Allgäu
Tel. +497562 984-150
hans-peter.hummel@isny.de

Der Lärmaktionsplan zum Download

Lärmaktionsplan der Stadt Isny im Allgäu

Anlage 1: Rasterlärmkarte für den Zeitbereich Lden

Anlage 2: Rasterlärmkarte für den Zeitbereich Lnight

Anlage 3: Gebäudelärmkarte für den Zeitbereich Lden

Anlage 4: Gebäudelärmkarte für den Zeitbereich Lnight

Anlage 5: Bericht / Auswertung Stellungnahmen zur frühzeitige Beteiligung April 2016

Anlage 6: Differenzenkarte ohne/mit 30 km/h ganztags an der B 12 in Großholzleute, Gebäudelärmkarte mit 30 km/h ganztags

Anlage 7: DIfferenzenkarte ohne/mit 70 km/h ganztags an der B 12 in Dorenwaid / Schweinebach, Gebäudelärmkarte mit 70 km/h ganztags

Anlage 8: Bericht: Modellabschätzung verkehrsverlagernder Maßnahmen im Rahmen kommunaler Lärmaktionspläne

Anlage 9: Bericht / Auswertung Stellungnahmen zur förmlichen Beteiligung Mai 2017