• Klüpfel und Kobr lesen im Kurhaus am Park Isny
  • Szenenbild aus dem Theater "Was ihr wollt"
  • Die Bad Vivid Curls (Foto Walter Rist)
  • Zeichnung zum Kindertheater "Pünktchen und Anton"
  • Szenenbild des Theaters "Wir sind die Neuen"
  • Die Band Pam Pam Ida

zwischentöne 2018 / 2019

Freitag, 21. September 2018
20 Uhr, Kurhaus am Park

Litcomedy: Klüpfel und Kobr
"Der Sinn des Lebens"

Kommissar Kluftinger kämpft mit einem verzwickten Kriminalfall, auch privat hat sein Leben wieder Tücken und dann gibt es da natürlich noch seinen Intimfeind Langhammer - da sind Verwicklungen und die eine oder andere kleine Katastrophe vorprogrammiert. Darüber hinaus versprüht das Autorenduo ein bisschen 80er-Jahre-Urlaubsatmosphäre und schaut humoristisch auf ihre eigenen "Familienferien-an-der-Adria-Traumata" zurück. Literarische Comedy vom Feinsten.
---------------------------------------------------------------

Freitag, 12. Oktober 2018
20 Uhr, Kurhaus am Park

Theater von William Shakespeare
"Was ihr wollt"

Das Stück, gespielt von der Theater Companie Stuttgart, ist die meistgespielte Komödie von Shakespeare. Viola, eine junge Adelige, erleidet Schiffbruch und wird an den Strand von Illyrien gespült. Sie verkleidet sich mit Hilfe des Narren als Mann und wird unter dem Namen Cesario Diener bei Herzog Orsino, in den sich sofort verliebt – und damit beginnt auch schon die tragische Komödie … Das Stuttgarter Ensemble hat den Text neu übersetzt und Figuren und Motive aus Hamlet dem Geschehen beigemengt.

---------------------------------------------------------------

Samstag, 8. Dezember 2018
20 Uhr, Kirche St. Georg und Jakobus

Konzert: Vivid Curls 
"Schneeflockennacht"

Beim Weihnachtskonzert der Vivid Curls mit der Jodlerin Hedwig Roth und der Harfenistin Martina Noichl werden traditionelle wie moderne Weihnachtslieder lebendig und verführen zum Träumen.
---------------------------------------------------------------

Sonntag, 6. Januar 2019
15 Uhr, Kurhaus am Park

Kindertheater:
Familienstück von Erich Kästner
"Pünktchen und Anton"

Luise, genannt Pünktchen, und Anton sind unzertrennlich, auch wenn sie aus verschiedenen Welten stammen. Sie wohnt in einer Villa mit stinkreichen Eltern, er lebt in bitterer Armut allein mit seiner kranken Mutter in einem winzigen Zimmer. Die Geschichte von 1931 ist immer noch aktuell, handelt sie doch von Wohlstandverwahrlosung und prekären Verhältnissen, von Arm und Reich und einer tiefen Freundschaft, die sich über gesellschaftliche Unterschiede hinwegsetzt.

---------------------------------------------------------------

Freitag, 25. Januar 2019
19.30 Uhr, Kurhaus am Park

Theater nach dem Roman von Robert Seethaler
"Ein ganzes Leben"

Der hochmoderne Heimatroman des österreichischen Autors erzählt eine Lebensgeschichte ebenso einfach wie zärtlich. Als uneheliches Kind wird Andreas Egger zum Onkel gegeben – in das Alpental, in dem er sein Leben lang bleiben wird. Ein entbehrungsreiches, karges Leben ist es, das den jungen Mann erwartet. Wenig Glück ist diesem Leben beschieden und doch trotzt der einfache Mann seinem Schicksal mit Sanftmut und Gelassenheit.

---------------------------------------------------------------

Samstag, 16. Februar 2019
19.30 Uhr, Kurhaus am Park

Theater nach der Komödie von Ralf Westhoff
"Wir sind die Neuen"

Die Württembergische Landesbühne Esslingen dreht den herkömmlichen Generationskonflikt gekonnt um… Anne, Eddi und Johannes waren schon einmal WG-Genossen und wagen nun im Alter nochmals das Experiment. Die jungen Nachbarn, karriereorientierte Studenten, machen schnell klar, dass sie kurz vor ihren Examen für nachbarschaftliche Gefallen, laute Musik oder Partys „keinerlei Kapazitäten“ haben. Mit voller Wucht und sehr unterhaltsam prallen die unterschiedlichen Lebenswelten aufeinander. 

---------------------------------------------------------------

Freitag, 22. Februar 2019
20 Uhr, Adlersaal Isny

Musikalische Lesung: Adele Neuhauser und Edi Nulz
"Ich war mein größter Feind"

Die Lesung gibt Einblicke in das Leben der Schauspielerin, das geprägt ist von schweren Entscheidungen und Zeiten der Trauer, aber auch voller Glück, Neugier und Mut. Mit großer Offenheit schaut sie zurück – und mit unbändiger Lust auf Neuanfänge blickt sie nach vorne. Eine Haltung, die uns allen Mut machen kann. Musikalisch wird sie von der Band EDI NULZ begleitet.

---------------------------------------------------------------

Samstag, 16. März 2019
20 Uhr, Adlersaal Isny

Konzert:
"Pam Pam Ida"

Zufällig bayrisch. Weil man nicht beeinflussen kann, wo man geboren wird und welche Muttersprache man spricht, singen Pam Pam Ida in ihrem Dialekt. Sie bewegen sich zwischen Pop und moderner Wirtshausmusik und mausern sich dabei zum Geheimtipp. Gänsehaut und Lachen garantiert.
---------------------------------------------------------------

Freitag, 5. April 2019
20 Uhr, Kurhaus am Park

Comedy Stand-Up: Martin Zingsheim
"Aber bitte mit ohne"

Verzichts-Wahnsinn unserer Gesellschaft: Echte Teilzeit-Asketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion und vor allem auf eine eigene Meinung. Der Comedian hätte jedoch noch weitere Vorschläge, welchen Wahnsinn man ebenfalls streichen könnte: Kundenrezensionen, Terrorismus-Experten, Tierfreunde, Hobbypsychologen oder glutenfreie Sprühsahne. Sein Programm zeichnet sprachlich brillante Komik, rasante Gags sowie kritischer Tiefenschärfe aus.
---------------------------------------------------------------

Kontakt
Isny Marketing GmbH
Büro für Tourismus
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu
Tel. +49 7562 97563-0
Fax +49 7562 97563-14
info@isny-tourismus.de