Andrychow - Polen

Bei gegenseitigen Besuchen 1997 und 1998 wurde der Vertrag über die Aufnahme freundschaftlicher Beziehungen unterzeichnet.

Andrychow zählt rund 24.000 Einwohner und verfügt über Textil-, Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie.

Leitgedanken der beginnenden Freundschaft sind die Aussöhnung mit dem Osten und die weitere Entwicklung der Stadt Andrychow im Sinne der Zielsetzungen des Kommunalen Öko-Audits. 

www.it.andrychow.eu

Partnerschaftstermine 2018/2019

"Euthanasie im Allgäu"

Dr. Ernst T. Mader aus Blöcktach referiert am Tag des Gedenkens, 27. Januar 2019, 18 Uhr über "Euthanasie im Allgäu", im Refektorium Schloss Isny. Dr. Mader hatvor allem die Geschichte der Psychiatrie während der NS-zeit in Kaufbeuren und Irsee aufgearbeitet.

Partnerschaftstermine 2019

Über Christi Himmelfahrt, 30. Mai 2019
Fahrt nach Andrychow

Städtefreundschaft Isny/Allgäu - Andrychow/Polen e.V.
Viktoria Doris Graenert
Wassertorstraße 43
88316 Isny im Allgäu
Tel. 07562 4266
mobil: 0176 84356393
v.d.graenert@gmx.de